Laboratory

  • Wo es keine passende Lösung gibt, entwickeln wir eine


Martens Rechtsanwälte steht für innovative Lösungen auf dem Gebiet der Streitbeilegung. Ein Kernbereich unserer Tätigkeit besteht in dem Aufbau und der Verwaltung neuartiger Systeme zur Streitbeilegung. So eröffnen wir Vertragsparteien echte Alternativen zu staatlichen Gerichten und etablierten institutionellen Schiedsgerichten.

Maßgeschneiderte Systeme

Die bestehenden Möglichkeiten zur Beilegung von Konflikten stellen für manche Branchen oder Gesellschaftsbereiche nicht die beste Lösung dar, weil sie deren Gegebenheiten nicht ausreichend Rechnung tragen. Oftmals sind die existierenden Angebote zu teuer, um für Streitfälle eine sinnvolle Option zu sein, nicht selten sind sie auch zu langwierig. Als anerkannte Experten entwickeln wir maßgeschneiderte Systeme zur Beilegung von Streitigkeiten und sorgen auf Wunsch für deren fortlaufende Administration. So lassen sich Streitfälle nicht nur höchst effizient und kostengünstig lösen, sondern auch eine größtmögliche Akzeptanz der Entscheidungen erreichen.

BAT und COIA

Besonders hervorzuheben sind die beiden von uns kreierten institutionellen Schiedsgerichte. Im Jahr 2007 entwickelten wir das Basketball Arbitral Tribunal (BAT), das zu einer großen Erfolgsgeschichte geworden ist und vor dem mittlerweile ca. 150 Verfahren pro Jahr eingeleitet werden. Aufbauend auf dem Erfolgsrezept des BAT schufen wir im Jahr 2015 den Court of Innovative Arbitration (COIA), der eine schnelle und effiziente Streitbeilegung auch in anderen Wirtschaftsbereichen anbietet. Weitere Informationen zu diesen beiden Schiedsgerichten erhalten Sie, wenn Sie auf die untenstehenden Links klicken.