News-Archiv 2018

Christian Keidel neues Mitglied bei Rex Sport

Christian Keidel fühlt sich sehr geehrt, als Mitglied der angesehenen Rex Sport Association aufgenommen worden zu sein.
Rex Sport ist eine internationale Vereinigung von Juristen mit Spezialisierung im Bereich Sportrecht, die im Februar 2002 in Barcelona, Spanien, gegründet wurde. Rex Sport vereint Sportrechtler aus derzeit 19 verschiedenen Ländern, u.a. Schiedsrichter des CAS sowie Anwälte, die eine umfangreiche Expertise bei der Beratung der internationalen Sportbranche nachweisen können. Für weitere Informationen zu Rex Sport klicken Sie bitte hier.

Martens Rechtsanwälte vertreten erfolgreich den 1. FC Köln in einem Disziplinarverfahren vor der UEFA Berufungskommission

Christian Keidel und David Menz unterstützen den 1. FC Köln erfolgreich in einem Berufungsverfahren gegen eine Entscheidung der UEFA Disziplinarkommission im Zusammenhang mit dem Auswärtsspiel des 1. FC Köln gegen FK Roter Stern Belgrad im Dezember 2017. In der angefochtenen Entscheidung hob die UEFA Disziplinarkommission die Bewährung für ein Verbot zum Verkauf von Tickets für das nächste Auswärtsspiel in einem UEFA Wettbewerb und eine Geldstrafe auf, welche zuvor im Zusammenhang mit dem Spiel des 1. FC Köln gegen Arsenal London FC zum Beginn der Saison 2017/2018 ausgesprochen wurden. Die UEFA Berufungskommission gab der Berufung statt und erklärte die zuvor erfolgte Aufhebung der Bewährung für unwirksam. Weitere Informationen finden Sie hier.

Christian Keidel nimmt als Moderator an GAR Live (Zürich) teil

Christian Keidel wir Teil Drei: „Sports Arbitration – Is it fit for Purpose?“ bei GAR Live in Zürich am 26. April 2018 moderieren. Teilnehmer des Panels sind: Michele Bernasconi (Bär & Karrer), Xavier Favre-Bulle (Lenz & Staehelin), Emilio Garcia (Managing Director Integrity, UEFA) und Brendan Schwab (World Players Association, UNI Global Union). Das vollständige Programm finden Sie hier.

Kapitel im Yearbook of International Sports Arbitration

Christian Keidel und Paul Fischer haben im Yearbook of International Sports Arbitration ein Kapitel zum Thema "Standing to Appeal of Third Parties in front of CAS" veröffentlicht. Nähere Informationen zur englischsprachigen Veröffentlichung finden Sie hier.